Firmengeschichte

Die Firma Herder-Sitzmöbel GmbH wurde im Juni 1960 durch Alfred und Marlene Herder mit 4 Gesellen gegründet.

Die Firmenstrategie: preiswerte und gute Qualität zu liefern hat sich bis heute dahingehend bewährt, dass die Firma jährlich gewachsen ist.

Die Grundidee war: Fertigung von Stühlen, Tischen und Eckbänken. Außer Sitzmöbel werden auch komplette Inneneinrichtungen wie zum Beispiel Gaststätten, Cafés, Hotels, Bäckereien, Krankenhäuser, Tanzschulen, Kino-, Opern- und Hörsäle, Schiffe, Jugendherbergen, Büromöbel, Gartenmöbel usw. angefertigt. Es wird ganz nach Wünschen des Kunden gearbeitet, so das alles zusammenpasst und miteinander harmoniert. Denn jeder hat andere Vorstellungen, Räume, Ideale.

Einigkeit besteht dagegen in anderen Wünschen: nach guten Ideen, durchdachten Problemlösungen, dauerhafte Qualität, exzellenter Verarbeitung und vorbildlichen Wohndesign.

Um die steigernde Nachfrage und den Forderungen der Kunden gerecht zu werden, hat sich die Firma kontinuierlich weiterentwickelt. Im Laufe der Jahre wurde immer wieder vergrößert, angebaut und umgebaut, um den Arbeitsablauf zu vereinfachen. Es wurden und werden nur einheimische Hölzer verarbeitet, die von einer eigenen Trockenkammer auf den Möbelbau erforderlichen Trockengrad heruntergetrocknet werden.

Mit der Zeit wurden immer mehr CNC-gesteuerte Maschinen gekauft, um die zu fertigenden Artikel präziser und
qualitativ besser herzustellen. Vom Zeitaufwand macht es sich auch bemerkbar. Aber trotz allen Maschinen kommt man von Werkbank und Hobel nicht los und der Beruf ist immer noch ein Handwerk. Und das die Tischlergesellen und -meister ihr Handwerk verstehen, ist Voraussetzung und der Beweis für einen reibungslosen Ablauf der Möbelfertigung. Die Produktionspalette umfasst Zeitlose sowie auch Moderne Artikel, vor allem aber, die immer größer werdenden Sonderanfertigungen unserer Kunden. Das stellen die Tischler, Lackierer und Polsterer jeden Tag dar. Ob Rundbänke mit aufwendigen Pfeifenpolsterungen in Stoff bzw. Leder oder Tische, in ungewöhnlichen Formen und Farben, alles wird nach Kundenwunsch angefertigt. Und es wird mit umweltfreundlichen Lacken, Beizen und Ölen gearbeitet.

Die Firma Herder-Sitzmöbel präsentiert sich als Problemlöser in den unterschiedlichsten Bereichen. Mit einer Vielzahl von Entwicklungen und einem umfassenden Eigenprogramm stellt sie ihre Leistungsfähigkeit immer wieder unter Beweis.


News

Für weitere Fragen zu unseren Produkten rufen Sie uns bitte einfach an.